Neue Ufer!

Neue Ufer erscheinen in unserem Fluss des Lebens ständig. Wo wir sie zulassen erweitern sie unseren Horizont und ermöglichen auch gleichzeitig in formgebender Weise unser Fließen.

Kein krampfhaftes Festhalten an der alten, bekannten Böschung bringt uns weiter.

Das anzunehmen, was da auftaucht und dann zu sehen, was ich daraus mache, um mit Leichtigkeit weiterzugleiten in meinem Flow, dazu möchte ich mit den Bildern meiner neuen Serie einladen.

 

Im Fluss dieses neuen Jahres sind auch schon ganz spielerisch Fotografien entstanden, die den Fluss der Jahreszeiten spiegeln. Begonnen haben wir praktischerweise mit dem Frühjahr: Februar, wo die Natur noch schlummert, träumt und schon den nahenden Frühling erahnt, aufmerksam lauscht, bereit, wieder neu zu starten: zu neuen Ufern!

 

Diese Fotos hat Martina Klein www.ausdruckswerk.de gemacht und das Fotoshooting war ein wunderbarer, spielerischer Flow, bei dem die Natur, in einer unermesslichen Fülle, uns die Motive geschenkt hat.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Claus (Donnerstag, 16 Februar 2017 15:28)

    Wunderschöne und ausdruckstarke Bilder, Simone!